Über mich

Hier erfahren Sie mehr über meine Philosophie, meine Zukunftspläne und meine Ausbildung.

Regula Leemann

Ich bin Regula Leemann, eine angehende Tanz- und Bewegungstherapeutin aus Winterthur und selbst Mami von zwei Kindern. Mein Leben ist nicht immer nur geradlinig verlaufen, verschiedene Herausforderungen habe ich erfolgreich gemeistert.

Regula Leemann
Regula Leemann

Seinem Körper vertrauen

Bei meinen eigenen Herausforderungen haben immer Bewegung, Tanz, die Musik, die Natur wie auch die Menschen an meiner Seite eine wichtige Rolle gespielt. Im Laufe meines eigenen Entwicklungsprozesses habe ich gemerkt, dass ich meiner Intuition und meinem Körper vertrauen kann. Diese Erfahrungen haben mich ans integrativen Ausbildungszentrum iac geführt, zur Ausbildung als Tanz- und Bewegungstherapeutin.

Icon

Am richtigen Ort angekommen ist es mir eine Freude, mich Schritt für Schritt auf dieses Berufsfeld zuzubewegen. Dass mein eigenes Projekt «Dein Tanz» mich auf diesem Weg begleitet, erfüllt mich sehr. Meine Ausbildung in der Tanz- und Bewegungstherapie am iac befähigt mich, die Bewegung und der authentische Tanz als kreatives Ausdrucksmittel für meine Kurse zu verwenden. Quelle Bild: Ausbildungszentrum iac



Icon

Meine Philosophie

Ich möchte den Kindern und meinen zukünftigen Kunden einen Raum bieten, in dem sie sich entfalten und ganz sich selbst sein können in ihrer Einzigartigkeit. Ich eröffne ihnen neue Erfahrungsräume, ihrem Körper und ihrem Gefühl zu vertrauen und Neues zu entdecken.

Icon

Meine Zukunftspläne

Mein Ziel ist es, nach meiner Ausbildung eine eigene Praxis als Tanz- und Bewegungstherapeutin zu gründen, in welcher ich Menschen - von Kindern bis in hohe Alter - in ihren persönlichen Prozessen begleiten darf. Wo sie sich ganz idividuell durch Tanz und Bewegung ausdrücken dürfen um so einen besseren Zugang zu sich und ihren Gefühlen zu finden, zur Ruhe kommen und neue Kraft schöpfen.

Icon

Tanz-und Bewegungstherapie ist für mich

Neue Ausdrucks- und Bewegungsformen über den Körper und die Imagination finden und diese ins Bewusstsein kommen zulassen. Dadurch kann man alte Muster loslassen und neue Wege gehen, neues persönliches Potenzial erkennen. Man kommt immer mehr in Einklang mit sich selbst und seinen Mitmenschen.


"Tanztherapie ist künstlerische und körperorientierte Psychotherapie. Sie beruht auf dem Prinzip der Einheit und Wechselwirkung körperlicher, emotionaler, psychischer, kognitiver und sozialer Prozesse."
Aus dem Buch, Grundlagen der Tanztherapie von Susanne Bender

Der Mensch in seiner Einzigartigkeit fasziniert mich. Bewegung, Tanz und Natur sind meine Energiequellen.

Regula Leemann